Skip to main content

Ausbildungsberuf Fachpraktiker/in

Duale Berufsausbildung

Die Ausbildung findet in anerkannten Ausbildungsbetrieben und Ausbildungseinrichtungen (betrieblicher Teil) statt und wird durch den Besuch der Berufsschule (schulischer Teil) ergänzt.


An der Luise-Büchner-Schule werden die Fachpraktiker/innen der Hauswirtschaft an einem Tag in der Woche in allgemeinbildenden Fächern, Kompetenzbereichen und Lernfeldern unterrichtet. Dabei erwerben sie sich berufsbildumfassende und praxisorientierte Grundqualifikationen in den Bereichen der hauswirtschaftlichen Versorgungs - und Betreuungsleistungen.


Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre und gliedert sich in eine berufliche Grundbildung und eine Schwerpunktqualifizierung nach der Zwischenprüfung.
 

Berufsbeschreibung

Die neue Berufsbezeichnung Fachpraktiker/in (ehemals Hauswirtschaftshelfer/in) gilt ab September 2012.
Im Mittelpunkt seiner oder ihrer Tätigkeit stehen personenbezogene und kundenorientierte hauswirtschaftliche Dienstleistungen in unterschiedlichen Einsatzbereichen wie Verpflegung und Service, Lagerung und Vorratshaltung, Hausreinigung und Service, Textilreinigung, -pflege und -service, jahreszeitliche Raumgestaltung, Arbeitsorganisation und wirtschaftliches Handeln.

 

In unserem Flyer finden Sie nochmals alle Informationen im Überblick.

 

Stundentafel

Fächer

  • - Deutsch
  • - Gemeinschaftskunde
  • - Religion

 
Kompetenzbereiche

  • - Wirtschaftskompetenz
  • - Berufsfachliche Kompetenz
  • - Projektkompetenz

 
Wahlpflichtbereich

  • - Stützunterricht
  • - Erweiterungsunterricht, z.B. Computeranwendung, berufsbezogene Fremdsprache, Sport

 

Prüfungen

Zwischenprüfung: in der Mitte des 2. Ausbildungsjahres
 
Schulabschlussprüfung: am Ende des 3. Ausbildungsjahres
 
Berufsabschlussprüfung: am Ende des 3. Ausbildungsjahres

 

Ansprechpartner

Brigitte Hurrle    E-Mail:  hurrle(at)lbs.fds-schule.de (Schulartbetreuerin)

Corinna Broch    E-Mail:  broch(at)lbs.fds-schule.de

 

(November 2012)

Aus der Klasse 1 der "Fachpraktiker Hauswirtschaft"

Fachpraktikerin - Ja!

Die Schülerinnen der  Klasse 1 - Fachpraktiker/-in  der Hauswirtschaft -  haben in einer informativen und gelungenen Präsentation ihren Ausbildungsberuf und ihre  Ausbildungsbetriebe vorgestellt.

Die Erarbeitung  der Präsentation mit Plakatgestaltung erfolgte im Lernfeld  1  "Die Berufsausbildung mitgestalten" mit dem Ziel, die sechs Schritte einer vollständigen Handlung  praktisch umzusetzen  und selbständig zu erarbeiten.

Eine Schülerin beendete ihre Präsentation mit dem Satz: "Ein Beruf in der Hauswirtschaft war schon immer mein Wunsch, das gehört in unserer Familie schon zur Tradition". - Deshalb:  Fachpraktikerin - ja!

 

Gut gemacht!

(Br)