AV 1-1 besucht "Future Days" bei den "fischerwerken"

Schülerbericht zur Exkursion zu "fischer"


Als Schüler der Klasse AV 1-1 erhielten wir im Fach Handlungskompetenz die Aufgabe, ein Projekt zum Thema „Berufe“ zu organisieren. Da kam uns die Idee, die „Future Days“ bei den „fischerwerken“ zu besuchen, die am 2. und 3. Mai stattfanden.

Wir fuhren mit dem Linienbus von Freudenstadt nach Tumlingen, was problemlos funktionierte. Anschließend meldeten wir uns beim Empfang an und dann konnte es auch schon losgehen.
Vor Ort konnten wir viele lehrreiche Eindrücke und Erfahrungen sammeln, wie z.B. bei der Führung durch die Produktionshallen, in denen Dübel hergestellt werden und auch bei dem Vortrag der neuen Azubis über die Digitalisierung in dem Unternehmen.
Es gab viele Stände, an denen wir uns informieren konnten und auch Stände, an denen wir selbst aktiv werden konnten. Hierbei hat uns das Zusammenbauen der „Fischertechnik“ sehr gut gefallen, wie man auf den nachfolgenden Bildern sehen kann.

Alles in allem war der Ausflug ein gelungener Tag, der uns Einblicke ins Berufsleben ermöglichte. Einige von uns können sich sogar vorstellen, später bei „fischer“ zu arbeiten.