Gemeinsames Grillen zum Schuljahresausklang

Nach einem erneut durch Corona-Maßnahmen geprägten Schuljahr konnte am 02. Juni 2022 zum Schuljahresende des Berufskollegs 1 doch noch ein Tagesausflug zum Grillplatz „Hüttenteich“ in Freudenstadt stattfinden.

Gemeinsam mit ihren beiden Klassenlehrerinnen, Frau Roth und Frau Schroth-Willeke, wanderten die Schülerinnen der Klasse 1BK1P2, bepackt mit ihren Rucksäcken, mobilen Musikboxen und einem voll beladenen Bollerwagen, zum Freudenstädter Waldgrillplatz „Hüttenteich“. Dort angekommen gelang es dem „Team Feuer“ mit Unterstützung fleißiger Mitschülerinnen, die im Wald passende Zweige sammelten, schnell ein loderndes Lagerfeuer zu entfachen. Dementsprechend zügig konnte auch das von jedem selbst mitgebrachte Grillgut auf den Grill gelegt werden. Die Klasse, die zur Vorbereitung des Grilltages verschiedene Teams festgelegt hatte, sorgte durch diese Aufgabenverteilung ebenso für ein reichhaltiges Salatbuffet mit unterschiedlichen Brotsorten, Knabbereien und kleinen Nachspeisen.
Nach dem gemeinsamen Verzehr der Leckereien genossen manche die Kühle der schattenspendenden Bäume auf den Schaukeln des Grillplatzes, andere tauschten sich bei Stockbrot um das Lagerfeuer herumsitzend über das vergangene Schuljahr aus oder sie spielten lebhafte Partien Wikingerschach. Kurz vor Einsetzen des Regens, der diesen herrlichen Sommertag beendete, löste sich die Gemeinschaft am Waldgrillplatz auf, sodass (fast) alle noch trockenen Fußes nach Hause kamen.