Skip to main content

Teamtage BVE und KFB10

Das unglaubliche Sommerwetter im September nutzten die BVE und KFB10-Klassen, um sich bei bestem Wetter und bester Laune näher kennen zu lernen.

Sie fuhren dazu mit ihren Klassenlehrerinnen Birgit Engel, Christine Volk-Chlebosch und Beate Reuff sowie der Schulsozialpädagogin Klaudia Lucia in den Kurort Baden-Baden - wohin denn sonst!

Der erste Tag, der Dienstag, begann mit dem Einzug in die Jugendherberge und der Erkundung von Baden-Baden.

Dem Shoppen und Bummeln folgte Kultur - in Baden-Baden - natürlich im Festspielhaus. In dessen Musikmuseum „TOCCARION“ erlebten die Schüler und Schülerinnen die Welt der Klänge, indem sie selbst Töne erzeugten, Instrumente ausprobierten, auf dem Cachon trommelten, sich auf einem virtuellen Klavier als Pianisten bewährten und zusammen eine Riesenflöte spielten.

Der zweite Tag stand voll im Zeichen der gemeinsamen Arbeit im neuen Schuljahr: die Bewerbungsgespräche für die Manager-Ämter mussten geführt werden und Frau Lucia, unsere Sozialpädagogin, brachte mit gekonnt ausgesuchten Teamübungen die Schülerinnen einander näher.

Auch wenn der eine oder andere Moment durchaus auch Konfliktstoff in sich trug, so sind alle dem Ziel, ein friedliches und harmonisches Schuljahr miteinander hin zu kriegen, ein ganzes Stück näher gekommen und Schülerinnen und Lehrerinnen traten zufrieden die Heimfahrt an.

Seit Donnerstag, dem 20. September, hat nun alle der Schulalltag eingeholt und es gilt „Dienst nach Vorschrift“! (Ga, Eb)